vital_life_food_schriftzug1Z

Mit der richtigen Ernährung zurück zu einem vitalen Körper

Wie Du den Durchblick im Ernährungsdschungel behältst – ein Überblick über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse von A-Z

Erfahre alles über die Bausteine des Lebens und welche vielfältigen Einflüsse die Ernährung auf unsere Gesundheit hat

Dieser Kurs ist genau richtig für Dich:

  • Wenn Du wissen möchtest, welche entscheidende Rolle die Ernährung für Deine Gesundheit spielt
  • Wenn Du einen umfassenden Überblick über die Grundlagen einer gesunden Ernährung auf neuster wissenschaftlicher Basis bekommen möchtest
  • Warum die Ursache für Herzkreislauferkrankungen in der Ernährung zu suchen ist
  • In welchen Lebensmitteln Antinährstoffe lauern und wie sie neutralisiert werden können
  • Welche Vorteile fermentierte Lebensmittel bietet und wie sie selbst einfach hergestellt werden können
  • Wie Du die Übeltäter für Übergewicht ausfindig machst und dagegen angehen kannst
  • Wie du Getreide bekömmlicher machen und Gluten reduzieren kannst
  • Wie du selbst lebendige Nahrung herstellen und dich dadurch besser mit Mikronährstoffen versorgen kannst
  • Wenn Du wissen möchtest, warum wir Allergien bekommen und wie wir diese vermeiden können
  • Wenn Du alles über lebendiges Wasser wissen möchtest
  • Du möchtest Essen, das nicht voll von Chemikalien, Pestiziden, Hormonen, Antibiotika oder genverändert ist?
Sicher Dir diesen unglaublich wirkungsvollen Kurs!
alexandra

Christof Plothe und Ingo Lienemann möchten mit diesem Online Kurs unser Bewusstsein schärfen für eine kluge und gesunde Ernährung. Dabei geht Christof Plothe auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse im heutigen Ernährungsdschungel ein. Auf seine sehr persönliche, kompetente und überzeugende Art vermittelt er sein Wissen über eine mehr pflanzlich orientierte Ernährung, und auch im Alltag leicht durchführbares Ernährungsprogramm.

Alexandra Skirde

EINE EINZIGARTIGE ONLINE SCHULUNG

... über 17 Stunden an Videomaterial

zusammen
  • Über 17 Stunden Wissen nach den neusten Wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Alle Videos auch als Hörkurs in mp3 und mp4 Format zum mitnehmen
  • Über 27 Schnell gemachte, gesunde, gesundheitsfördernd  Essensrezepte, die perfekt im Alltag umzusetzen sind.
  • Checklisten, Übersichten & Anleitungen
  • Mind. zwei Live-Video-Frage & Antwort Konferenzen mit Christof Plothe
  • Archiv-Zugang zu vergangenen Live-Sessions
  • LERNE IN KURZER ZEIT ALLES ÜBER EINE GESUNDE ERNÄHRUNG

Wer sind wir eigentlich?

chritsof-plothe

Christof Plothe zählt zu den bekanntesten Osteopathen Deutschlands und ist weltweit mit führenden Experten vernetzt. Er ist gefragter Dozent und Autor. Seit 25 Jahren beschäftigt er sich mit den neuesten Erkenntnissen der Ernährungsforschung und lässt diese in die therapeutische Arbeit einfließen. Er arbeitete mehrere Jahre als selbstständiger Osteopath in Irland und hatte Arbeitsaufenthalte in den USA und Spanien. Er ist Autor und Co-Autor mehrerer Bücher, Verfasser von Artikeln. Seine Arbeit wurde in Fernsehen, Radio und Film vorgestellt.

- Christof Plothe

Er absolvierte 2016 er eine einjährige Ausbildung zum „Holistischen Vitalkost- und Gesundheitsberater“. Heute ist Ingo mehrfacher, erfolgreicher Online-Kongress-Veranstalter zu den Themen vegane und rohköstliche Ernährung sowie gesunder Blutdruck. Er hat sich zum wahren Spezialisten in diesen Themen entwickelt und hat schon tausende Menschen auf den Weg zu einer verbesserten Gesundheit durch seine Kongresse geführt und begleitet.

- Ingo Lienemann

ingo

Das erwartet Dich in dem Kurs "Vital Life Food"

bild1

Welche Rolle spielt Ernährung für unsere Gesundheit

Jeder Mensch ist grundlegend für sich und sein Handeln selber verantwortlich. Diese Tatsache schließt unter anderem auch den Umstand der eigenen Ernährung mit ein. Wir haben also eine Verantwortung gegenüber unserem Körper. Es ist unsere Aufgabe, ihn mittels gesunder und ausgewogener Ernährung zu versorgen und auf diese Weise sicherzustellen, dass er in keinem Bereich einen Mangel erleidet.

Die Rolle der Ernährung für uns alle auf der Erde?

Unsere Ernährung stellt einen der wichtigsten Eckpfeiler unserer Gesundheit dar. Mit ihr sind wir in der Lage, unser Wohlbefinden zu lenken und nachhaltig zu steuern.
Tag-2
Teil-3

Die Ernährungsmythen

Ernährungsmythen gibt es schon seit hunderten von Jahren, doch in den letzten Jahren haben sich diese durch moderne Ernährungsformen wie Low Carb, Veganismus oder Paleo-Diäten nochmal um ein Vielfaches verkompliziert. Was darf man eigentlich noch essen? Und was nicht?

Rezeptvorschläge und Zubereitungen

Kreiere eigenständig und im Hand-umdrehen leckere und gesunde Gerichte, die flexibel im Alltag funktionieren. Das Kochen und Kreieren kann zum entspannten Teil des Tages werden, auf den man sich einfach freuen kann.
chalex
ferment

Fermentation

Fermentiertes Gemüse bietet zahlreiche Vorteile. Neben enormen gesundheitlichen Aspekten spendet es dir Energie, mindert Heißhungerattacken, ist umweltschonend und schmeckt einfach köstlich. Aber natürlich gibt es noch viele weitere Aspekte, warum es sich lohnt, fermentiertes Gemüse zu essen...
Ihr werdet Schritt für Schritt Gemüse, Getränke, Brote, Pizzateig in wenigen Stunden mit der einzigarten Micro-Fermentationstechnik zubereiten.

Besondere Tricks und Kniffe für Deinen Alltag

Hier wird in Beispielen anschaulich beschrieben, wie wir eine Stimmgabel für unsere „Schwingungshygiene“ nutzen können. Auch ein Säckchen mit bestimmten Planzen Samen kann, am Körper getragen, Erleichterung verschaffen.
Christof-Plothe-_-Frage-Antwort-2

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Natürlich ist das Umsetzungscoaching nicht für jeden geeignet. Deshalb siehst Du hier eine kurze Übersicht, für wehn diese online Schulung gedacht ist und für wen nicht.

Für Allesesser, Veganer ​​​​​​​ & Rohköstler

Egal welche Ernährungsrichtung, der umfassende Grundkurs zu einer gesunden Ernährung bietet, er gibt Dir neue Erkenntnisse und regt zum Nachdenken und Anpacken an

Für gesundheitsbewusste Menschen!

Du möchtest Deine Ernährung umstellen und weißt aber noch nicht so recht wie Du beginnen sollst. Dann passt dieser Kurs ideal zu Dir!

Genießer die ohne Verzicht gesund essen möchten!

Du möchtest Dich etwas gesünder ernähren, willst aber auf Deine Leibspeise nicht verzichten? Mit dem richtigen Hintergrundwissen kannst du viele bekannte Gerichte leicht abändern und deutlich gesünder machen.

Für Menschen mit Beschwerden oder Verdauungsproblemen!

Du hast schon Verdauungsbeschwerden Bauchschmerzen, Blähungen oder andere Symptome? Mit der richtigen Lebensmittelkombination und Zubereitung kannst du aktiv etwas für eine Verbesserung tun.

Für Wissenshungrige

Du sucht nach einem übergreifender Kurs, der die wichtigsten Bestandteile einer gesunden Ernährung umfassend beleuchtet und nicht nur Teilbereiche?

Menschen, die ihr Leben in die Hand nehmen und etwas verändern wollen

Du hast schon Verdauungsbeschwerden Bauchschmerzen, Blähungen oder andere Symptome? Mit der richtigen Lebensmittelkombination und Zubereitung kannst du aktiv etwas für eine Verbesserung tun.

Ein kleiner Einblick

Möchtest du jetzt einmal kurz in den Kurs reinschnuppern?

Das bekommst Du alles in diesem Kurs

12 Module (plus 1 Bonus Modul), jeweils mit Video-Lektionen von Christof Plothe und Ingo Lienemann
Alle Lektionen in HD-Video verfügbar. MP3s und Transkripte der Lektionen mit Christof Plothe und Ingo Lienemann können ebenfalls heruntergeladen werden.
Über 26 Micro-fermentations Rezepte

Rezepte zum Ausdrucken

Alle Rezepte in der online Schulung "Vital-Life-Food" sind so aufbereitet, dass Du sie schnell und einfach ausdrucken kannst.
rezeptbild
computer-3268749_960_720

Auch als Hörkurs auf dem Smartphone für unterwegs

Wer nicht schauen will, kann hören. Alle Lektionen der Vital-Life-Food-Formel kannst Du bequem mit Deinem Smartphone oder mp3 Player auf dem Weg zu Arbeit, im Auto oder zu Hause auf der Couch dir in Ruhe anhören. So kannst Du die Lektionen immer und überall vertiefen.
kerstin-Wolf

Der Vital Life Food Online-Kurs ist besonders gut um energiegeladen und gesund zu leben. Mit einer humorvolle Art von Ingo Lienemann und Christoff Plothe wird wichtiges Wissen rund um die Gesundheit vermittelt. Tolle Rezepte und vor allem die Fermentation haben mich begeistert. Alles ist ganz einfach und schnell zu Hause umzusetzen. Wer "Vital & Glücklich" leben möchte findet hier viele wertvolle Informationen.

- Kerstin Wolf - Heilpfraktikerin - vitalundgluecklich.de/

Ein kleiner Einblick in die Module

Wie wir Dich zu einem Erfahrenen Profi in der Ernährung machen!

Modul 1 - Unsere Ernährung Allgemein

Die Videos in diesem Modul

  1. Verantwortungsvolle Ernährung
  2. Ernährung und unsere Gesundheit
  3. Ernährung für den einzelnen
  4. Ernährungsmythen

Zusammenfassung:

  1. Welche Rolle spielt die Ernährung in der heutigen Zeit?
  2. Warum sind Deiner Meinung nach die meisten Menschen heute erschöpft und gestresst?
  3. Was ist der Einfluss von Stress, Umwelttoxinen, E Smog , etc. auf unsere Gesundheit?
  4. Welche Rolle kann die Ernährung bei der Prävention     der chronischen Erkrankungen spielen?
  5. Was ist für Dich Basis jeder Therapie jeglicher Krankheiten?
  6. Was für Ausreden haben die Menschen heutzutage um sich nicht einer guten Ernährung zu widmen?
  7. Welche Einstellung sollten wir für die  Zubereitung von Nahrung haben?
  8. Was hat Achtsamkeit und Dankbarkeit mit Essen zu tun?
  9. Was ist Für Dich die Bedeutung von vitalem (lebendigem) Essen (Rohkost, Fermentation)?
  10. Warum ist es für Dich wichtig Nahrungsmittel wieder lokal (Dezentral) und  biologisch zu erzeugen?

Essens Mythen

  1. Weniger Fette sind gesund
  2. Vollkorn ist immer gesund
  3. Tierische Eiweiße sind sind nicht ersetzbar
  4. Milchprodukte stärken unsere Knochen
  5. Zucker ist für uns wichtig
  6. Meine Ernährung hat nichts mit meiner Gesundheit zu tun (Mein hoher Blutdruck ist in der Familie, meine Zuckerkrankheit hat nichts mit meiner Ernährung zu tun, etc.)

Modul 2 - Ernährung als Schlüssel

Die Videos in diesem Modul

  1. Herzkreislauferkrankungen
  2. Diabetes Typ 2
  3. Darmgesundheit
  4. Allergien

Zusammenfassung:

  • Was hat Ernährung denn mit Herzkreislauferkrankungen zu tun?
  • Ist das nur eine Theorie oder gibt dafür Fakten?
  • Was kann ich denn untersuchen lassen um mein Risiko einschätzen zu lassen?
  • Was sollte ich denn in meiner Ernährung tun , um mein Risiko drastisch zu senken an hohem Blutdruck, Herzinfarkt oder  Schlaganfall zu erkranken?
  • Bald sind 50 % der Amerikaner an Diabetes Typ 2 erkrankt. Woran liegt das denn?
  • Was sollte ich bestimmen lassen um mein Risiko daran zu erkranken bestimmen zu lassen?
  • Du empfiehlst auch Gesunden Ihren Blutzucker selbst zu überprüfen. Was meinst Du damit?
  • Was sind also die Hauptriskofaktoren daran zu erkranken?
  • Was kann ich tun?
  • Fast ¾ aller Menschen berichten gegenwärtig über Darmprobleme. Was sind Deiner Meinung nach die Hauptprobleme?
  • Was kann ich tun um den Zustand meines Darmes zu beurteilen?
  • Was kann ich für einen gesunden Darm tun?
  • Was haben Allergien denn mit unserer Ernährung zu tun?
  • Die Allergiehäufigkeit lag in den 80iger Jahren noch unter 5 %. Jetzt sind wir über 30 %. Was sind für Dich dabei die Hauptgründe?
  • Was hat unser Darm denn mit Allergien zu tun?
  • Was sollte ich im Darm untersuchen wen ich eine Allergie habe?
  • Was sind die von Dir empfohlenen wichtigsten Punkte in der Ernährung bei Allergien?
  • In einer repräsentativen Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Qualität in 2014 entschieden 72 % der Deutschen beim Lebensmitteleinkauf anhand des Preises und nur 33% danach, ob das Produkt gesund ist. Was meinst Du dazu?
  • In Deutschland geben Menschen im Schnitt lächerliche 10 % ihres Einkommens für Essen aus. In ärmeren Ländern sind dies bis zu 80 %. Was sagt uns das?
  • Wir können wir nie gesünder sein als der Boden, in dem unsere Nahrung gewachsen ist. Auf was sollten wir also deiner Meinung nach auch achten?
  • Warum sind Ballaststoffe so wichtig?
  • Welche Bedeutung hat das Kauen beim Essen
  • Was hat Achtsamkeit mit Essen zu tun?

Modul 3/4 - Mikrobiom / Zucker / Kohlenhydrate

Die Videos in diesem Modul

  1. Bakterien in und auf uns
  2. Zucker und Co
  3. Kohlenhydrate

Zusammenfassung

  1. Microbiom ist der neue Trendbegriff für die Beschreibung der Bakterien in und auf uns. Wir sind damit gross geworden in Bakterien etwas schädliches, oder sogar Gefährliches zu sehen. Stimmt das eigentlich?
  2. Was wissen wir den heute über die Bakterien in unsere Darm und was für positive Dinge bringen Sie uns denn?
  3. Was sind denn die grössten Gefahren für die Bakterien in und auf uns?
  4. Wir hören immer wieder von Antibiotikaresitenzen. Was ist daran eigentlich dran und ist das die einzige Gefahr um die Antibiotika?
  5. Was kann denn in uns alles geschehen wenn wir immer weniger der guten Bakterien in uns haben?
  6. Wenn das Thema auf Bakterien kommt wird auch über den sogenannten Biofilm gesprochen. Was hat es denn damit auf sich?
  7. Welche Rolle spielen den Bakterien in unserer Entwicklung als Mensch ?
  8. Was kann ich tun um meine guten Bakterien gut zu füttern?
  9. Muss ich schlechte Bakterien immer bekämpfen?
  10. Welche Rolle spielen Bakterien für unser Immunsystem?
  11. Was kann ich tun um die Vielzahl der Bakterien in und auf mir zu erhöhen?
  12. Welche Rolle kann die Micro Fermentation dabei spielen?
  13. Das Auszugsmehl/Weissmehl nicht besonders gesund für uns ist ist wohl jedem in der Zwischenzeit bekannt. Du sagt aber Vollkorn ist genauso problematisch! Warum eigentlich ?
  14. Ich habe gehört, dass Weissmehl mit Mikronährstoffen angereichert werden muss, damit es in den Laden kommt.  Stimmt das und warum eigentlich?
  15. Welche Rolle spielen die Mühlen für die Eigenschaften des Mehls?
  16. Worin sind denn Lektine überall vorhanden und warum gibt es sie überhaupt?
  17. Immer Menschen haben Probleme mit Gluten. Dabei ist nicht nur die Rede von der Zöliakie aber auch immer mehr von Glutenunverträglichkeit. Was hat es damit auf sich?
  18. Gibt es eine Möglichkeit diese beiden Problematiken zu meiden? Was könne wir dagegen tun?
  19. Du bist besonders kritisch mit Weizen. Warum?
  20. Was ist den Phytinsäure und warum ist sie für Dich so wichtig?
  21. Wie ist Du also im Alltag noch Getreide?
  22. Du rätst auch dazu Reis zu micro-fermentiern. Warum?
  23. Du micro-fermentierst auch Reis? Warum?
  24. Wenn ich jetzt Lust auf Pizza, Pfannekuchen und Nudeln habe. Muss ich ganz darauf verzichten?

Modul 5 - Die Bedeutung lebendigem Essen

Die Videos in diesem Modul

  1. Rohkost
  2. Bedeutungsvoll grün Essen
  3. Wasser ist nicht gleich Wasser

Zusammenfassung

  1. Rohkost ist heutzutage nicht mehr mit körneressenden Reformhausgängern verbunden, sondern eine weltweite Bewegung geworden. Was ist den die Geschichte der Rohkosternährung?
  2. Rohkost wird auch als lebendige Nahrung bezeichnet. Was bedeutet das eigentlich und welche Nahrungsmittel gehören alle dazu?
  3. Gibt es den wissenschaftliche Belege für die Effizienz von Rohkosternährung?
  4. In den Medien wird immer Wieder über Telomere und deren Bedeutung für unser Altern gesprochen. Was ist das eigentlich und was hat Rohkost damit zu tun?
  5. Immer wieder wird gesagt, dass es die Gene sind die über unser Schicksal entscheiden. Stimmt das denn? 
  6. Dein nächstes Buch wird über die Food. Synergy sein. Was bedeutet das und wie wirkt sich die Verarbeitung von Lebensmitteln auf diese aus?
  7. Kann man Lebendigkeit der Nahrung überhaupt nachweisen?
  8. Welche Rolle spielt den das Grüne in einer Rohkosternährung
  9. Welche Bedeutung hat denn die fermentation in der Rohkosternährung?
  10. Seit einigen Jahren wird auch über lebendiges Wasser gesprochen. Ist da was was dran?
  11. Du sagst, dass wenn es eine Sache gibt, die Menschen mit dem Kurs nachhause nehmen sollen es ist mehr Grünes zu essen. Woher kommt so eine Aussage?
  12. 2017 gab es eine Studie die besagt, dass eine tägliche Tasse mit Grünem unser Gehirn 11 Jahre jünger aussehen lässt, als Vergleichspersonen, die das nicht machen. Auch hier scheinen sekundäre Pflanzenstoffe eine grosse Rolle zu spielen. Welche Prozesse siehst Du aber auch wichtig für die positive Effekte von Grünem für das Gehirn?
  13. Auch für das Herzkreislaufsystem gibt es spannende Studien. Warum sagen denn die , dass wir mehr Grünes essen sollten?
  14. Und dann schützen grüne Kohlarten auch unsre DNA. Was könne wir daraus schliessen?
  15. Was hat Grünes mit Diabetes zu tun?
  16. In der Schule haben wir gelernt , dass Grünes auch Chlorophyll beinhaltet. Das dies in der Photosynthese Sauerstoff produziert ist uns also bekannt. Doch welchen Effekt hat das Chlorophyll in unserem Körper?
  17. In welchen Formen sollte ich täglich Grünes zu mir nehmen?`
  18. Weitere Vorschläge!
  19. Wir sind hier in einem Ernährungskurs. Oft werden dabei aber nur die feste Essensbestandteile besprochen, Wie wichtig ist denn das was wir trinken?
  20. Wieviel Wasser sollten wir denn eigentlich zu uns nehmen?
  21. Aus wieviel Wasser bestehen wir eigentlich?
  22. Welche Funktionen hat den Wasser in unserem Körper?
  23. In welchen Formen liegt den Wasser überhaupt vor?
  24. Macht es einen Unterschied Wasser aus Plastik-oder Glasflaschen zu trinken?
  25. Wie wichtig ist den der pH unseres Trinkwassers?
  26. Kann Wasser Auswirkungen auf freie Radikale, unser Immunsystem, auf die Zellregeneration und auf die Vitalität unsrer Zellen haben?
  27. Hat Wasser ein Gedächtnis?   (Dr.Masaru Emoto)
  28. 10.Immer wieder wird gesagt, dass Leitungswasser das best geprüfteste Lebensmittel ist. Wie gesund ist es denn für uns wirklich?
  29. 11.Was soll ich denn nun tun um gutes Wasser für mich zu haben?
  30.  

Modul 6/9 - Food Synergie und Salz

Videos in diesem Modul

  1. Die Bedeutung der sekundären Pflanzenstoffe in unserem Speiseplan
  2. Food Synergy in unserem Alltag

Zusammenfassung

  1. Heute sprechen wir über Food Synergy. Was ist das eigentlich und warum ist dies eim so  anderer Blickwinkel in der Ernährungsforschung als es das bisher gab?
  2. Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts blieb die Erforschung der Vitamine, Mineralien und Spurenelemente der Hauptfokus der Ernährungsforschung. Jetzt redest Du immer von der Bedeutung von sekundären Pflanzenstoffen. Was sind die eigentlich?
  3. Welche Klassen von sekundären Pflanzenstoffen gibt es überhaupt?
  4. Woher kommt den der Ansatz der Food Synergy und was ist de daran revolutionär?
  5. Welche Synergien gibt es den in einem Nahrungsmitel?
  6. Wie definiert denn Dr. Jacobs die Food Synergy?
  7. Was ist den eine Food Synergy in einem Nahrungsmittel?
  8. Was sind den Beispiele für Food Synergy unter verschiedenen Nahrungsmitteln?
  9. Gibt es auch Synergien zwischen Vitaminen und Mineralien
  10. Ihr habt ja auch einen Food Synergy Booster hergestellt. Was hat es damit auf sich?
  11. Was sind Eure Erfahrungen damit und gibt es dazu auch schon Untersuchungen?
  12. Die Geschichte des Salzes ist mehr als nur spannend. Was war denn früher die Bedeutung von Salz und für was wurde es denn alles verwendet?
  13. Salz ist aus unserer Küche ja schon seit langer Zeit nicht mehr wegzudenken. Doch Salz ist nicht gleich Salz. Was sollten wir beim Einkauf von Salz bedenken?
  14. Zucker wird von jedem Baby bereits geliebt. Doch mit Salz ist das anders. Kannst Du uns dazu etwas erzählen?
  15. Wie Zucker scheint Salz auch dieselben Areale in unsrem Gehirn zu stimulieren die für ein Suchtverhalten verantwortlich sind. Werden wir also süchtig nach Salz?
  16. Was ist die gute Nachricht für Salzsüchtige?
  17. Wo ist den Salz überhaupt überall drin?
  18. Und warum und in welcher Form?
  19. Wieviel könne wir in unsre Salzkonsum zuhause kontrollieren?
  20. Wäre es ein Problem zu wenig Salz zu uns zu nehmen?
  21. Die Amerikanische Herz Gesellschaft empfiehlt als Richtwert für den täglichen Salzkonsum nicht über 1500 mg zu gehen. Wieviel Menschen erreichen denn diesen Wert?
  22. Was hat Salz mit dem Blutdruck zu tun? Und was sind die Mechanismen dabei?
  23. Was hat Salz mit Herzinfarkt und Schlafanfall zu tun?
  24. Was hat Kalium mit dem Thema Salz zu tun?
  25. Was hat Salz mit Krebs zu tun?
  26. Welche Tests empfiehlst Du uns um zu sehen ob wir ein Salzproblem haben?
  27. Was empfiehlst Du uns also als Zusammenfassung für den Salzkomsum?
  28. Und was empfiehlst Du unserer Politik

Modul 7 - Tierische Eiweise / Zubereitungen

Die Videos in diesem Modul

  1. Alles zum Thema Milchprodukte
  2. Alles zum Thema Fleisch
  3. Alexandra Skirdes schnelles Gericht
  4. Fermentierte Mungbohnen zum Frühstück
  5. Porridge Frühstück

Zusammenfassung

  1. Die Milchindustrie darf schon lange nicht mehr damit Werben, dass Milch gut für unsre Knochen ist. Stattdessen heisst der Slogan: Die Milch macht s. Was macht sie denn für wen?
  2. Bei dem Thema Milch werden oft auch Hormone erwähnt. Was hat es damit auf sich?
  3. Die ältere Generation sagt immer noch Milch stärkt die Knochen. Stimmt das überhaupt?
  4. Du erwähntest, dass Milch auch unsere Gene beeinflussen kann. Stimmt das?
  5. Was ist eigentlich die Laktoseintoleranz?
  6. Gibt es eine Verbindung von Milch und Allergien?
  7. Gibt es eine Verbindung von Milch und Autoimmunerkrankungen und Krebs?
  8. Fleischkonsum ist immer ein wichtiges Thema wenn es um  eine gute Ernährung geht. Dazu gibt es viele Meinungen. Was sind denn für Dich die Kriterien die wir dabei beachten sollten?
  9. Fangen wir doch bei den ethischen Kriterien an. Was sollten wir dabei  im Blickwinkel haben?
  10. Was bedeuten Tierfabriken denn für die Tiere?
  11. Welche Rolle spielt denn die Ernährung der Tiere?
  12. Was bedeutet den unsere moderne Fleischgewinnung für unseren Planeten?
  13. Immer wieder wird gesagt, dass wir auf tierische Eiweisse angewiesen sind. Stimmt das denn?
  14. Es  scheint also als wären pflanzliche und tierische Eiweisse nicht dasselbe. Prof Wendt spricht von einer Eiweisspeicherkrankung. Was meint er denn damit und was ist daher seine Empfehlung?
  15. In Deutschland gibt es grosses Angebot an Wurstsorten. Dabei fällt auch immer wieder der Begriff von Nitritpökelsalz. Warum wird das überhaupt verwendet und warum ist es denn problematisch?
  16. Ein Argument was von der Fleischindustrie immer genannt wird ist, dass wir ohne Fleisch kein Vitamin B 12 bekommen. Was ist denn da dran?
  17. Welchen Test würdest Du daher jedem empfehlen?
  18. Was haben genetisch modifizierte Nahrungsmittel mit Fleischkonsum zu tun?
  19. Was haben Antibiotika mit Fleischkonsum zu tun?
  20. Da unser Planet auch immer toxischer wird. Welchen Einfluss haben den tierische Produkte auf die Menge von Giftststoffen die wir täglich aufnehmen?
  21. Immer wieder fällt bei der Fleischdiskussion auch das Thema Hormone. Was kannst du uns dazu sagen?
  22. Für Dich ist die Messung des pH s ein wichtiger Baustein der Selbstkontrolle in der Ernährung. Was hat Fleisch denn damit zu tun?
  23. Was hat Fleisch den mit Herzkreislauferkrankungen zu tun?
  24. Was hat Fleisch den mit Krebs zu tun?
  25. Was empfiehlst Du uns  also als Fazit?
  26.  

Modul 8 - Die Micro-Fermentation

Die Videos in diesem Modul

  1. Einführung in die Micro-Fermentation (GBK) • Fermentation
  2. Fermentation Getreide
  3. Fermentation Hülsenfrüchte
  4. Fermentation Nachtschattengewächse
  5. Fermentation Nüsse
  6. Fermentation Frühstück
  7. Fermentation Snacks
  8. Thema Histamin
  9. Nachtschattengewächse 2

Zusammenfassung

  • Eure Ernährungstips haben als Zentrum Euer Konzept der Micro
  • Fermentation. Was ist das eigentlich, oder was ist überhaupt eine Fermentation?
  • Was ist das besondere an einer Fermentation?
  • Was ist das besondere einer Micro-Fermentation?
  • Was kann ich alles micro-fermentieren?
  • Was benötige ich für eine Micro-Fermentation?
  • Viele Leute haben heutzutage ein Problem mit Histamin. Ihnen wird geraten nicht zu fermentieren. Gibt es da trotzdem eine Möglichkeit an die Vorteil der Micro-fermentation zu kommen?
  • Wie micro-fermentiere Kohlenyhdrate wie Getreide, Reis und Kartoffeln?
  • Wie micro-fermentiere ich Hülsenfrüchte?
  • Wie micro-fermeniere ich Gemüse?
  • Wie micro-fermeniere ich Nüsse und Samen?
  • Wie micro-fermenrtiere ich Nachtschattengewächse?
  • Hättest du ein paar Vorschläge für ein micro-fermentiertes Frühstück?
  • Was sind deine micro-fermentierten Lieblingssnacks?
  • Was sieht ein micro-fermentiertes Mittagsessen und Abendessen bei Euch aus?

Modul 11 - Rezepte für den Alltag

Rezepte

  • Fermentation in 7 Schritten
  • 26 Micro-fermentations Rezepte für den Alltag
  • Fermentierte Mungobohnen

Modul 12 - Bonus

Videos in diesem Modul

  1. Sinn und Zweck und Gebrauch einer Stimmgabel
  2. Interview aus dem Blutdruck-Kongress 2019
  3. E-Smog Tips

Zusammenfassung

  1. Du bist seit Jahrzehnten ein grosser Mahner vor elektromagnetischen Strahlen in unserer Umwelt und hälst Vorträge darüber an Kongressen, Schulen, etc. Warum eigentlich?
  2. Warum hören wir im Alltag nichts darüber?
  3. Was für elektromagnetische Strahlen und Felder meinst Du eigentlich damit?
  4. Was für Veränderung siehts Du bei Patienten in den letzten Jahren die Du damit in Verbindung bringen kannst?
  5. Wie kann ich selbst erkennen, dass ich eine Belastung damit habe?
  6. Sogenannter E Smog ist doch überall. Kann ich mich noch überhaupt davor schützen?
  7. Manche Länder haben in der Zwischenzeit eine andere Einstellung zum Thema E Smog. Kannst Du was dazu sagen?
  8. Du empfiehlst jedem ein Messegerät zu erwerben. Was sollte das können?
  9. Ich brauche aber mein Handy. Was kann ich denn da tun?
  10. Alle die ich kenne haben zuhause ihr WLAN. Du sagsts, dies sei mitunter das schädlichste. Wie komme ich denn sonst in das Internet?
  11. Was kann ich denn sonst noch in meinem Haus tun?
  12. Auf was sollte ich im Schlafzimmer achten?
  13. Immer wieder wird auch gesagt, dass die Beleuchtung sehr wichtig ist. Auf was soll ich da achten?
  14. Was kann ich im Auto tun?
  15. Und wenn ich unterwegs bin?
  16. Du empfiehlst allen Patienten eine Stimmgabel zu erwerben.-Warum?
  17. Auch sagt Du sie sollen sich eine Säckchen mit Pfanzensamen anschaffen. Was hat es damit auf sich?
  18. Welche Rolle spielt es wieviel Zeit. Wir in der Natur verbringen?

Hörkurs Vital-Life-Food

Alle Lektionen auch als Audio

„Wir leben nicht, um zu essen, sondern wir essen, um zu leben.“

Sokrates

Was sagen andere Kursteilnehmer über Vital Life Food!

Alle waren in der ersten Runde mit dabei:

Vital life food - ist ein außergewöhnlicher Kurs mit vielen spannenden Themengebieten rund um die gesunde Ernährung.
Mein größter AHA-Moment war im Modul "Die verantwortungsvolle Ernährung", dass sich die Energie desjenigen, der das Essen zubereitet, direkt auf das Nahrungsmittel überträgt!
Dass eine entsprechende Wertschätzung hochwertiger Nahrungsmittel, eine Dankbarkeit für die Schätze der Natur, das richtige Bewusstsein beim Essen, eine gute Atmosphäre bei Tisch sich auch auf die Qualität dieser Mahlzeit auswirkt und sich sogar auf unser Mikrobiom überträgt, was wiederum die Verdauungsarbeit und die Verträglichkeit der Mahlzeit mitbestimmt.
Das erklärt einiges. Ich kann diesen Kurs jedem empfehlen, der gerne isst und auch selbst gerne seine Mahlzeiten zubereitet, ob allein oder in Gemeinschaft; der Ideen und Inspirationen sucht, etwas dazulernen oder sich erinnern möchte an altes Wissen zur Zubereitung, und - der das Essen in guter Gemeinschaft als Teil der menschlichen Kultur wertschätzt. Annett Fiedler https://beradent.com
Annett FiedlerGründerin von Beradent
Vital Life Food ist ein toller Online-Kurs über gesunde Ernährung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Er ist gut strukturiert und alles ist ausführlich und verständlich erklärt. Der Kurs enthält wertvolle Tipps, die gut umsetzbar sind. Er deckt einfach alles ab, von Wissen über Umsetzung, bis hin zur Aufklärung und ist daher absolut empfehlenswert.
Sandra ZürleinAutorin, Kongressveranstalterin und Food Bloggerin
Die Zuschauer werden Christof Plothe an den Lippen kleben. Es ist natürlich für “Neulinge” eine Fülle an Informationen und ich könnte mir vorstellen, dass es fast zu viel an Input ist, aber jeder hört ja für sich selbst einen Kern heraus. Ein tolles Projekt.
UliKursteilnehmer
Ganz tolle Arbeit! Sehr gut aufgeteilt, die Navigation durch die einzelnen Kapitel ist sehr gefällig. Die inhalte sind gut und verständlich aufbereitet. Auch das Video ist in einem guten Setting und ansprechend gestaltet. Das Wissen um Ernährung und Krankheit, im Zusammenhang erklärt, sollte ein Muss für jeden sein der sich im Gesundheitssektor bewegt. Für Menschen die ihre Gesundheit selbstbestimmt in die Hand nehmen möchten ist dieser Kurs der Umfassendste und aktuellste auf dem Markt.
StefanieKursteilnehmer
Hallo Herr Plothe, ich bin begeistert vom Kurs, den Sie mit Ingo so wunderbar erstellt haben. Ich bin froh, dass ich mich entschlossen habe, mich anzumelden und danke Ihnen und Ingo von ganzem Herzen für alles!!! Seit dem Fermentationsvideo beim GBK esse ich fast täglich z.B. das leckere mikrofermentierte Haferflockenmüsli.
Simona J.Kursteilnehmer

DER VITAL LIFE FOOD KOMMT MIT EINER 100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Wir sind so überzeugt, dass du LIEBEN wirst, was in Vital Life Food steckt, dass wir uns entschiedenen habe, eine 100% Geld-Zurück-Garantie zu geben.

Übernimm die Kontrolle über Deine Gesundheit

…erlebe praktische Beispiele, komm in die Anwendung und festige neue Erkenntnisse in dieser einzigartigen online Schulung. Verändere Dich, JETZT! Werde Dein eigener Ernährungsexperte.
img_30Tage_geldzurueck_txt

Wie wird der online Kurs Vital Life Food nach dem Kauf ausgeliefert?
Sobald Deine Zahlung bei uns eingegangen ist, bekommst Du eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu dem Kurs. Du hast sofort Zugang zu dem Inhalt, auch wenn es gerade 2 Uhr morgens ist.

Ist beim Kauf eine Ratenzahlung möglich?
Na klar! Da es uns sehr am Herzen liegt, dir deine Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir die Möglichkeit der Ratenzahlung an. Du kannst ganz bequem in 3 monatlichen Raten zahlen, dies kannst du im Kaufprozess als Option auswählen.

Kann ich den Kurs auch als Geschenk kaufen?
Du findest deine Freundin, Schwester, dein Partner, Vater oder Enkel(in) sollten unbedingt auch bei der Vital-Life-Food-Formel dabei sein, und du möchtest ihr/ihm gerne den Kurs schenken? Dann kaufe den Kurs zunächst auf deine E-Mail-Adresse. Gib uns bescheid und wir leiten den Kurs dann weiter.

WELCHE ZAHLUNGSOPTIONEN GIBT ES?
Die Zahlungen laufen über Digistore24, die alle gängigen Zahlungsweisen anbieten. Von Vorkasse, Rechnung, Kreditkarte bis Paypal.

Ich habe noch Fragen, wen frage ich?
Wenn wir die Vital-Life-Food-Formel in Zukunft erneut für die Öffentlichkeit zugänglich machen, musst du sie nicht noch einmal kaufen. Du erhältst sofort wieder Zugang zu allen Modulen und Lektionen.

WIE SIEHT DIE RÜCKGABE AUS?
Wir versprechen es. Der ZUGANG kommt mit einer 14 Tage Geld-Zurück-Garantie. Wenn du die Inhalte nicht liebst, bekommst du von uns das Geld zurück.Du bekommst von uns einen Zugang zu unendlich wertvollem Wissen, das du in deinem eigenen Tempo sehen kannst. Wenn du trotzdem nicht zufrieden bist, dann werden wir dir dein Geld erstatten (außer du hast den Zugang nur gekauft um die Gutscheine zu verwenden).

Warum einen Online-Kurs belegen?
Mit diesem Online-Kurs kannst Du von überall auf der Welt teilnehmen. Wir haben eine Plattform geschaffen, die einfach zu navigieren und anzuwenden ist. Es gibt bis jetzt 12 Module, und wir senden Dir jede 3 Tag ein weiteres Modul per E-Mail, wodurch es offiziell zu einem 24-Tage Kurs wird. Außerdem erhältst Du High Definition-Videos, MP3-Downloads und Transkripte für jede Lektion. Du siehst alles auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone, oder kannst auch alles Downloaden.

Bekomme ich eigentlich persönlichen Support?
Sollten dir die Videos & Lektionen nicht ausreichen, kannst du deine Fragen an die Community in unserer exklusiven Facebook-Gruppe stellen. Auch wir sind dort sehr aktiv & werden dich unterstützen, bis du das Handwerk verinnerlicht hast und erfolgreich fermentieren kannst! Eine weitere Möglichkeit, deine Fragen zu stellen, bieten einige Gruppen-Coachings und Live Fermentations-Sessions.

Was ist, wenn ich eine Sitzung verpasse?<
Keine Sorge, Du kannst alles herunterladen und genießen, wann immer Du möchten! Viele Leute, die diesen Kurs belegen, möchten ihn mehrmals durchlaufen. Tatsächlich ist bekannt, dass manche Leute Dutzende Male ihre Lieblingsrezepte machen! Du kaufst Vital-Life-Food einmal, und Du hast für immer Zugriff auf die Module.

Benötige ich spezielle Ausrüstung?
Du benötigst lediglich ein Smartphone, einen Computer oder ein Tablet mit Internetverbindung. Du benötigst außerdem eine funktionierende E-Mail-Adresse und die Möglichkeit, darauf zuzugreifen, um alle E-Mail zu erhalten. Unsere Plattform wurde für jedes Gerät optimiert.

Das einzige, das du jetzt noch tun musst, ist auf den Button unter diesem Abschnitt zu klicken und dich für die Vital-Life-Food-Formel anzumelden. Dann kannst Du auch sofort loslegen.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, diesen langen Brief von uns zu lesen, und wir freuen uns darauf, dich in einer unseren Live Gruppen-Coachings persönlich kennenzulernen.

Liebe Grüße, Christof & Ingo 

P.S.: Falls du auch (wie wir) zu den Leuten zählst, die sich die Leserei sparen wollen und gleich bis zum Ende scrollen - hier noch einmal unser Angebot für dich: Wenn du dich heute für  Vital-Life-Foof anmeldest (für nur 189 €),  Bekommst Du noch eine sehr interesante BONUS-Lektion im Kurs mit dazu. Außerdem hast du Zugriff auf etliche Rezepte und Anleitungen im PDF-Format , 4 Wochen lang gut informiert  mit uns sowie Zugang zum Archiv mit allen vergangenen Live-Sessions! Und solltest du tatsächlich nicht mit der Qualität unseres Kurses zufrieden sein, erstatten wir dir den vollen Kaufpreis von 139 € zurück. Klingt fair, oder? Auf was wartest du dann noch?! Melde dich gleich zur Vital-Life-Food-Formel an!

Melden Dich jetzt an, und übernimm die Verantwortung für Deine Gesundheit!

  • Über 17 Stunden Wissen nach den neusten Wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Alle Videos auch als Hörkurs in mp3 und mp4 Format zum mitnehmen
  • Über 20 Schnell gemachte, gesunde, gesundheitsfördernd  Essensrezepte, die perfekt im Alltag umzusetzen sind.
  • Checklisten, Übersichten & Anleitungen
  • Mind. zwei Live-Video-Frage & Antwort Konferenzen mit Christof Plothe
  • Archiv-Zugang zu vergangenen Live-Sessions
  • LERNE IN KURZER ZEIT ALLES ÜBER EINE GESUNDE ERNÄHRUNG

BRAUCHST DU HILFE??

Unser engagiertes Support-Team ist hier, um alle Fragen zum Online Kurs "Vital Life Food" zu beantworten!

SICHERER EINKAUF

Absoluter sicherer Einkauf über unseren Zahlungsanbieter Digistore24
Top